goldnuggets

GenoGen eG- Droht hier ein neuer Anlegerskandal fragt Dr. Thomas Pforr aus Bad Salzungen

Natürlich dauern die Ermittlungen derzeit noch an.Vorgeworfen wird den Beschuldigten gewerbs. und bandenmäßiger Betrug so wie Untreue. Gerade der Untreuevorwurf wiegt natürlich schwer. Möglicherweise hängt dies dann mit Geschäften zusammen die die Genossenschaft bei dem Erwerb von Immobilien gemacht hat. Hier soll man Immobilien erworben haben die aus dem Umfeld eines der Vorstände stammen sollen. Zudem sei der Wert der Immobilien deutlich geringer anzusetzen, als den Kaufpreis den man dafür von Seite der Genossenschaft dafür bezahlt habe. So zumindest lauten Informationen die das Internetportal diebewertung.de von Usern erhalten haben will. Weiterlesen…

Alles Gute in 2017 wünscht die Redaktion von diebewertung.de aus Leipzig

2016 war ein Jahr wo es so manche große Pleite gab im Bereich der Kapitalanlagen. Damit verbunden war aber eben nicht nur die Pleite des Unternehmens, sondern auch der Verlust großer Geldbeträge für die Anleger. Anleger die im Vertrauen auf die Ehrlichkeit und Seriosität des Unternehmens, und der dort handelnden Personen vertraut hatten. Neben der menschlichen Enttäuschung bleibt dann für viele Anleger oft noch der Verlust an dem Geld, welches man sich als Altersvorsorge zurückgelegt hatte. Traurig, aber dann wohl in dem Moment wo man dies erfährt, eben nicht mehr zu ändern. Weiterlesen…

Exklusive Beteiligungsmöglichkeiten an Immobilienprojekten in Deutschland

Diese Kompetenz ermöglicht es uns, jederzeit in laufende Projekte einzugreifen oder diese komplett zu übernehmen.

Angebote für Kapitalpartner

Wir bieten Projektbeteiligungen, in die wir selbst investieren. Gemeinsam mit privaten Kapitalpartnern, vor allem Familien, Familiengesellschaften und -stiftungen, beteiligt sich die SAX-Gruppe an ausgewählten Projekten. Dabei überlassen wir das Risiko nicht dem Anleger, sondern beteiligen uns als Co-Investor mit eigenem Kapital an jedem Projekt. Weiterlesen…

Mighty Buyer ziehen sich auch erste Großvermittler zurück?

Das war zumindest unser Eindruck von Beginn an, wo wir von dem System gehört haben und mit manchen Personen des Unternehmens dann auch Gespräche führen konnten. Solch eine Plattform braucht mindestens 1 Jahr konsequente Vorbereitung b e v o r man an den Start gehen kann. Das kann man nicht Mal eben innerhalb von 2 Wochenenden aus dem Ärmel schütteln. Da müssen mindestens über 2 Monate dann Test laufen………….ob das dann auch alles so funktioniert wie man es den möglichen Kunden versprochen hat. Weiterlesen…

Hey machst Du auch schon mit bei Mighty Buyer, oder überlegst Du noch?

Mighty Buyer ist, um es einfach zu sagen, eine Empfehlungsplattform, oder noch einfacher eine Art Einkaufsgemeinschaft. Eine moderne Einkaufsgemeinschaft die man über ein MLM System zum Erfolg bringen will. Keinen eigenen Shop will man aufbauen, so sagt Mighty Buyer, sondern man will mit Produktherstellern dann Preisvereinbarungen/Rabattierungsvereinbarungen abschließen die allen Mighty Buyer Partner zu Gute kommen.

Weiterlesen…

Magellan-Container: Dr. Pforr prüft Vermittlerhaftung und Vertragswiderruf

Über 10.000 Anleger waren stolze Containerbesitzer, aber mit der Insolvenz der Magellan Maritime Services GmbH stehen Millionen Euro auf der Kippe. Besonders prekär: An der eigentlichen Insolvenz des Hamburger Unternehmens sind die Anleger nicht wirklich beteiligt. „Hoffnung auf einen Platz in der Insolvenztabelle muss sich da niemand machen“, schätzt Rechtsanwalt Dr. Thomas Pforr die aktuelle Entwicklung aus Sicht eines Experten für Massenschadensfälle ein.

Weiterlesen…

Neuartige Superlearning Methode für Fremdsprachen: Brainwave Entrainments

Brainwave Entrainments sind eine neuartige und höchst effiziente Methode zum schnellen Erlernen einer Fremdsprache. Nachdem bereits mehrere Hundert Teilnehmer die Methode des Hamburger Hypnoseberaters und Mentaltrainers Daniel Kode erfolgreich ausprobiert haben, ist diese nun einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich.

Weiterlesen…